CANDIS-Workshops

WORKSHOP17.02-18.2.2022

CANDIS-Workshops

In den letzten 10 Jahren haben wir mehr als 2.000 Psychologen, Ärzte, Sozialarbeiter und andere Berufsgruppen des Gesundheits­systems in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Luxemburg, Italien und Spanien im CANDIS-Programm geschult.

Wir bieten regelmäßig Workshops in München an, kommen aber auch zu Inhouse-Schulungen zu Ihnen. Über die Deutsche Psychologen Akademie in Berlin können Sie ebenfalls eine 2-tägige Weiterbildung buchen. Alle Workshops werden von unseren qualifizierten und erfahrenen Stammtrainern durchgeführt.

Pandemiebedingt finden derzeit alle Workshops online statt!

Was Sie im Workshop erwartet…

Im CANDIS-Workshop geben wir Ihnen eine umfassende Einführung in das höchst wirksame und erfolgreich evaluierte modulare Therapieprogramm „Modulare Therapie bei Cannabisstörungen CANDIS“. Die Behandlung richtet sich an ältere Jugendliche und Erwachsene mit problematischem Cannabiskonsum. Oft bringen die Klienten noch andere Lebensthemen mit in die Behandlung, auch andere psychische Erkrankungen.

Im Workshop erlernen Sie wichtige Strategien der Motivationalen Gesprächsführung sowie der kognitiven Verhaltenstherapie. Die Therapieinhalte (z.B. Informationen über Cannabis und Cannabisabhängigkeit, Motivationsförderung, Zielfindung, Vorbereitung des Konsumstopps, Rückfallprophylaxe, Umgang mit Suchtdruck, Ablehnen von Cannabisangeboten, Umgang mit Problemen, Aufbau sozialer Kompetenz) werden den Teilnehmern vermittelt und aktiv in Rollenspielen und Gruppenarbeit eingeübt.

Videobeispiele und Fallvignetten sollen das klinische Erscheinungsbild von Klienten veranschaulichen. Behandlungschancen und Barrieren in realen Therapieverläufen werden aufgezeigt. In einer entspannten Atmosphäre wird ein intensiver Erfahrungsaustausch im Teilnehmerkreis gefördert.

Veranstaltungen 2022

Methoden:

Folien und Handout zur Wissensvermittlung. Fallbeispiele, Videodokumentationen und praktische Übungen zur Kompetenzvermittlung.

Zielgruppe:

Diplom-Psychologen, Ärzte/Fachärzte, Diplom-Sozialarbeiter, Diplom-Sozialpädagogen und andere Berufsgruppen des Gesundheitssystems

Teilnehmerzahl:

Maximal 16 Teilnehmer pro Veranstaltung

Dauer:

2 x 8 Unterrichtseinheiten (16 UEs)
Bei der Psychotherapeutenkammer Bayern werden 16 Weiterbildungspunkte beantragt.

Gebühr:

€ 360 (Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 1.12.2021)

€ 390 (bei Anmeldung bis 1.02.2022)

 

Termine/Ort 2022:

Donnerstag, 17.02.2022 und Freitag, 18.02.2022 (jeweils 9-16 Uhr)

Die Veranstaltung findet online statt!

Anmeldung:

Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Eva Hoch
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Klinikum der Universität München Campus Innenstadt
Nußbaumstr.7, 80336 München
Email: