CANDIS Cannabis CANDIS-Programm Forschung Weiterbildung Therapieplätze Presse Links
      Substanz             Trends             Risiken             Cannabistest            


Trends

Cannabis ist die in Deutschland am häufigsten verbreitete illegale Droge. Bevölkerungsumfragen zeigen, dass der Konsum vor allem bei jüngeren Personen bis zum Jahr 2003 zugenommen hat und sich jetzt auf einem hohen Niveau stabilisiert. Im Jahre 1997 gab ein Viertel der 18 bis 24-Jährigen an, jemals Cannabis konsumiert zu haben2 . 2006 waren es bereits etwa 40% in dieser Altersgruppe1 . Etwa 8% der Jugendlichen und jungen Erwachsenen konsumieren einmal im Monat oder häufiger.1 

Ca. 21.000-41.000 Personen waren im Jahre 2006 wegen Problemen mit Cannabis in ambulanter Behandlung.1 


Kraus, L., Pfeiffer-Gerschel, T. & Pabst, A. (2008). Cannabis und andere illegale Drogen: Prävalenz, Konsummuster und Trends. Ergebnisse des Epidemiologischen Suchtsurveys 2006. Sucht  54 Sonderheft 1, 16-25.

Kraus, L., Augustin, R. & Orth, B. (2005). Illegale Drogen, Einstiegsalter und Trends. Ergebnisse des Epidemiologischen Suchtsurveys 2003. Sucht  51 Sonderheft 1, 19-28.

Kraus, L. & Bauernfeind, R. (1998). Repräsentativerhebungen zum Gebrauch psychoaktiver Substanzen bei Erwachsenen in Deutschland 1997. München: Institut für Therapieforschung.