CANDIS Cannabis CANDIS-Programm Forschung Weiterbildung Therapieplätze Presse Links
      CANDIS-Therapie            CANDIS-Manual            Erfahrungsberichte           


Matthias

Ich bin jetzt 28 und habe in den letzten 10 Jahren so ziemlich täglich gekifft. Trotzdem habe ich eigentlich immer alles geschafft was ich mir vorgenommen habe und mit Grass verbinde ich tolle Zeiten mit guten Freunden. Zu CANDIS bin ich gegangen, weil ich in der letzten Zeit gemerkt habe, dass es mir schwer fiel, meinen Verbrauch auf ein normales Maß zu begrenzen. Wenn ich versucht habe, einige Zeit nicht oder weniger zu kiffen, habe ich nach ein-zwei Wochen so viel geraucht wie vorher. Die 10 Gespräche mit dem Psychologen haben mir geholfen meine Gedanken und Einstellungen zu Cannabis zu ordnen. Ich habe praktische Tipps für eine Veränderung bekommen. Anders als ich erwartet habe, gab es nie Bewertungen oder sogar Vorwürfe. Ich bin ganz froh, die alte nervige Gewohnheit losgeworden zu sein und kann CANDIS nur weiterempfehlen.